Unsere Hauptsponsoren
Allgemein,  Spielberichte C1-Jugend

TEAM_mC1: Erfolgreicher Start nach der Winterpause

Die VfL-C1 kommt sehr gut aus der Winterpause und feiert einen verdienten 28:32 (12:15) Sieg bei der HSC Haltern-Sythen.

Anders als im Hinspiel fanden die Spieler der C1 gute Lösungen gegen die offensive Deckung der Halterner. Die Trainingsinhalte wurden dabei wunderbar umgesetzt, das Einlaufen der Außen funktionierte ebenso wie das Kreuzen im Rückraum. Zwar produzierte die Mannschaft, gerade in der Anfangsphase, einige technische Fehler und Ballverluste, zeigten aber auch eine enorme Bereitschaft, diese wieder wett zu machen. 

Beide Teams agierten sehr ausgeglichen, erst zum Ende der ersten Hälfte konnte eine erste 3-Tore-Führung für uns erspielt werden, mit der es dann auch in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein ähnliches Spiel, ehe es dann Joe war, der mit seinen Paraden das Spiel auf unsere Seite zog und wir mit einem 6:0-Lauf (von 20:22 bis zum 20:28) davonziehen konnten. Schöne Gegenstöße und herausgespielte Tore ließen unseren Gegner aus Haltern-Sythen nicht wieder herankommen.

Fazit: Das Team ist, trotz schlechter Wurfausbeute, das Spiel über cool geblieben ist und hat als Team gut zusammen gezockt. Alle Spieler, ob aktiv auf der Platte oder anfeuernd auf der Bank, haben ihren Beitrag zum heutigen Sieg beigetragen.

Spieler des Spiels ist heute Mats, der die ruhige Spielführung perfekt umgesetzt hat.    Eine konzentrierte Vorstellung zeigten 

Stefan, Moritz, Kuba, Carlo, Bela, Simon, Philipp, Kjel, Tillmann, Jonni, Finn, Max, Joe und Mats

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert