Unsere Hauptsponsoren
Allgemein,  Spielberichte C1-Jugend

Party ist anders

Der VfL fährt einen ungefährdeten Sieg ein, macht sich das Leben aber selber schwer. 

An diesem Sonntagmorgen war die Mannschaft vom ATV Dorstfeld-Handball in der Halle am Lohring zu Gast. Der ATV ist aktuell im Tabellenmittelfeld zu finden und nicht zu unterschätzen. Der VfL spielte mit einigen Umstellungen im Team und gespickt mit Spielern aus der C2 (Vielen Dank fürs Aushelfen🙏).

Das Spiel beginnt mit Anwurf VfL. Es folgt eine schnelle Führung, die im weiteren Spielverlauf auch nicht mehr abgegeben werden sollte. Die C1 war spielbestimmend und baute die Führung in den Anfangsminuten weiter aus. Nach 5:43 Minuten stand ein 6:1 und die erste Auszeit unserer Gäste. Der VfL ließ sich nicht beirren und stellte wenig später auf 10:4. Schlechte Entscheidungen und technische Fehler ließen, in der Folge, den Gegner wieder bis auf 3 Tore rankommen. Eine wieder konzentrierte Phase unterbrach der Schiedsrichter dann und pfiff beim Spielstand von 16:10 zur Halbzeitpause. 

Die zweite Hälfte ist schnell erzählt, da sie der ersten sehr ähnlich war. Überlegende Bochumer, die sich mit Unkonzentriertheiten das Spiel schwerer gemacht haben als nötig. Nach 50 Minuten konnte ein 32:25-Sieg mitgenommen werden. Positiv zu erwähnen ist heute die Leistung als Team: Zum einen der Torhüter mit sehr vielen Paraden. Zum anderen die Feldspieler, wo sich jeder als Torschütze eintragen konnte.

Mit dabei waren Erik, Noah, Leonard, Bela, Carlo, Noah, Paul, Simon, Jonathan, Maxi und Stefan

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hallo!

Bitte anmelden