Unsere Hauptsponsoren
Spielberichte 1. Damen

Erster Saisonsieg nach beeindruckendem Kampf

Am Samstag Nachmittag hieß es für uns Heimspiel gegen Olfen. Der Gegner war uns unbekannt, aber die Zeichen standen an diesem Tag denkbar schlecht. Noch am Morgen hatten einige abgesagt, sodass man am Ende mit lediglich 9 uneingespielten Spielerinnen antreten konnte. Die Laune war aber gut, wir hatten Bock. 

Wir starteten nicht gut ins Spiel. Nach 3:30 min verletzte sich erneut eine Spielerin, sodass fortan nicht nur ohne gelernte Mitte, sondern auch ohne gelernten Kreis gespielt wurde. Außerdem reduzierte sich die Zahl der Auswechselspieler damit auf 1 – die meisten würden durchspielen müssen.

Die erste Halbzeit gehörte den Damen aus Olfen. Nach 20 Minuten stand es 7:11, was auch unser höchster Rückstand war. Man konnte uns ansehen wie anstrengend dieses Spiel war. Vor allem die Abwehr bot in der ersten Hälfte zu viele Lücken, im Angriff konnten wir unsere Stärke der Rückraumwürfe nicht ausspielen, da die Torfrau oben die Bälle gut hielt. Doch kurz vor der Halbzeit drehten wir nochmal auf und konnten uns auf einen 10:11-Rückstand in die Pause retten.

In diesem Spiel war trotz allem was drin. Kaum einer spielte auf seiner Position, einige spielten ihr erstes Ligaspiel mit uns. Völlig egal wie es bis hierher aussah, das war eine große Leistung.

Aber seit neustem mögen wir 2. Halbzeiten ja eh lieber und so auch heute. In der zweiten Hälfte eroberten wir zunehmend Bälle und konnten !trotz Spielermangel! nach vorne ordentlich Tempo machen. In der 32. Minute gingen wir das erste Mal in Führung, fortan sollte Olfen diese nicht mehr zurückerobern. Mit einer super Torwartleistung und 7 kämpferisch starken Feldspielern erarbeiteten wir uns einen verdienten 23:19 Sieg.

Insgesamt war es spielerisch kein schönes Spiel, aber es hat gezeigt was kämpferisch in uns steckt. Und wie unser Trainer sagte, das war die intensivste Ausdauereinheit die wir je hatten. Letztendlich ist ein Spiel dann schön, wenn so zusammengehalten und so gekämpft wird und man sich am Ende mit dem ersten Saisonsieg belohnt. Wir sind unfassbar stolz, großer Dank an alle, die trotzdem gespielt haben, an diesem Tag war jeder großartig!

Jetzt geht ist in eine kleine Pause, am 22.10. folgt das nächste Heimspiel. Wir würden uns über Unterstützung von den Rängen freuen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo!

Bitte anmelden