Unsere Hauptsponsoren
Allgemein,  Spielberichte 1. Damen

Durchgangskabine olé!

HSC Haltern-Sythen II – VfL Bochum  31:26 (18:10)

Am vergangenen Samstag stand für uns das Nachholspiel gegen die Damen aus Haltern an. Mit besonderer Motivation und kleinem Kader (4/10 verletzt oder angeschlagen) reisen wir am Nachmittag nach Haltern. Wir haben in diesem Spiel nichts zu verlieren und so wollen wir auch in die 60 Minuten starten- mit Spaß und keinen weiteren Verletzten.

Trotzdem ist von Beginn an geballte Nervosität auf dem Feld zu sehen und zu spüren. Abläufe passen mit neuen Positionen und Zusammensetzungen in der Mannschaft erst nicht und so liegen wir bereits nach 10 Minuten mit 6 Toren zurück. Unsere Abwehr steht gut, nur kassieren wir zu viele Tore über Tempogegenstöße, resultierend aus Passfehlern, und Schlafwürfe aus 12m… zur Halbzeit gehen wir mit 10:18 in die Kabine. Ein Brett für die zweite Hälfte, aber wie was das mit dem Ärgern und locker Aufspielen?

Aha, wir starten stark in die zweiten 30 Minuten, schaffen aber erst nicht den Unterschied an Toren einzuholen. Dann löst sich bei allen eine Art Knoten. Es werden schöne, ruhige Angriffe gespielt, die Abwehr ackert ohne Ende…mit Erfolg. Immerhin können wir das Endergebnis auf 31:26 reduzieren und die zweiten 30 Minuten 16:13 gewinnen! Am Ende sind wir trotz Niederlage positiv gestimmt, hatten Spaß und können uns ein Bier in der Durchgangskabine gönnen.

Kämpfer -Team: Luisa (TW), Anna, Änni, Franzi, Friederike, Hanna, Hilma, Marie, Pia, Wiencek

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo!

Bitte anmelden