News

Eine Runde weiter im Kreipokal

Eine Runde weiter im Kreipokal

 Castroper TV vs. VfL Bochum 22 : 23 (11 : 11)

 Beim Einstieg in die zweite Kreispokal-Runde spielte eine gemeinsame Mannschaft aus 1. und 2. Herren beim Castroper TV. Wie am Ergebnis zu sehen, bewahrheitet sich die alte Weisheit, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat. Schon der Halbzeitstand von 11:11 zeigt, dass es sehr knapp zuging. Der Anfang der zweiten Halbzeit ließ darauf hoffen, dass die Mannschaft verstanden hatte, dass man gegen den drei Klassen tieferen Gegner nicht mal so eben weiter kommt. Aber nach einer 5 Tore Führung verfiel man genau in den Fehler. Gerade die Abwehr funktionierte über die gesamte Spielzeit nicht wirklich. Es gab zu viele individuelle Fehler. Auch beim Wechseln hatte der Trainer kein glückliches Händchen. Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss und so setzte man sich letztlich mit einem Tor Vorsprung durch. In der nächsten Runde hat der VfL Heimrecht und erwartet den Kreisligisten SG Suderwich. Das Spiel wird in der 48-49 KW statt finden.

Das Team : M. Meltzer, Th. Galbas, R. Fischer, R. Grosche, N. Conze, R. Klein, L. Sikorski, P. Ruppersberger, D. Zwergmann, L. Zurkuhl, M. Wetzel , S. Rau, L. Baer, M. Dyba