News

2. Herren: So kann es weiter gehen.

2. Herren: So kann es weiter gehen.

VfL Bochum – TV Gladbeck 31:26 (15:12)

Zum zweiten Saisonspiel standen die Zeichen bis einen Tag vor dem Spiel gegen den TV Gladbeck auch nicht besser als in der Woche vorher. Drei Absagen standen dann wieder drei Zusagen zu Buche. Zum Spiel:Wir hatten uns vorgenommen,vorne wie hinten abgeklärt und ruhig zu spielen und unsere Chance über die Sicherheit zu bekommen. Das hat auch Klasse funktioniert.Anfangs ging es hin und her bis zum 5:5 in der 12.min. Bis zum Pausenpfiff erspielten und erkämpften wir uns einen 15:12 Vorsprung. Nach dem Wechsel kassierten wir zwei schnelle und dumme Gegentore. doch wer gedacht hat, wir würden jetzt einbrechen , sah sich getäuscht. Unsere Routiniers in der Abwehr und die jungen Wilden im Angriff haben das Spiel wieder in den Griff bekommen. Bis zum 20:19 in der 45.min. war es noch ziemlich eng. Dann wurde der Gegner unsicherer dank unserer abgeklärten Spielweise und wir konnten uns am Ende über einen 31:26 Sieg freuen. Die ganze Mannschaft hat Super mitgemacht,jeder Spieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen.Und obwohl alle toll gekämpft haben , möchte ich hier drei Leute mal besonders Lobend erwähnen.Robert hat die Abwehr super zusammengehalten. Richie hat endlich mal das gemacht , was er machen sollte, nämlich aus der Bewegung heraus aufs Tor werfen. Hat ACHT mal geklingelt. Und Jona , der in der Abwehr glaube ich fünf Gladbecker Angreifer zur Verzweifelung brachte.

So kann es weitergehen.

 

Es spielten: T.Galbas , J.Görzel(3) , Ch.Görzel(1) , U.Hartmann(1) , M.Mertin(1) ,F.Romahn(1) , R.Klein(8) , S.Knihs(4) , R.Grosche(3) , L.Bär(4) , S.Rau(4) , S.Wölfelschneider(1)

Fazit : Ein toller Mannschaftserfolg.

 

Das nächste Spiel ist am So. ,29.09.2013 um 16.00 Uhr in Waltrop Sportzentrum Nord, Am Steinacker/Friedhofstr. Treffen ist um 15.00Uhr an der Halle

 

Schreibe einen Kommentar