News

2. Herren: Guter Saisonauftakt mit falschem Ergebnis

2. Herren: Guter Saisonauftakt mit falschem Ergebnis

TV Wattenscheid- VfL Bochum 20:17 (10:07)

Zum Saisonauftakt standen die personellen Zeichen leider gegen uns. Durch Urlaub und Krankheit fehlten uns beim Derby gegen Wattenscheid fünf Spieler, die in diesem Match den Unterschied ausgemacht hätten. Allerdings haben die Jungs und die paar Erfahrenen ihre Sache, fast möchte ich sagen, hervorragend gemacht. Zu Beginn der Partie konnte sich keine Mannschaft absetzen,so dass es nach 13 Minuten 3:3 stand. Über 6:4 für Wattenscheid bis zur 21. Min. konnten die Gastgeber sich eine 10:7 Halbzeitführung erkämpfen. In der Pause haben wir uns vorgenommen, über schnelles Spiel die Wattenscheider mehr ansLlaufen zu bekommen. Das funktionierte auch super bis zur 45. min. Wir führten 12:13. Zehn Minuten vor Schluss des Spiels ließen leider mangels Alternativen auf den Schlüsselpositionen unsere Kräfte nach, so dass der Gegner durch seine routinierteren Spieler am Ende mit 20:17 die Oberhand behielt. Das Fazit : Uns fehlte die Kaltschnäuzigkeit beim Abschluss, vier verworfene Siebenmeter sprechen da für sich, und am Ende fehlten Kraft und eben Routine.

Jeder hat seine sache prima gemacht und super bis zum Ende gegengehalten. Wenn wir wieder komplett sind, werden wir auch wieder besser ins Rollen kommen.

 Es spielten: Galbas , Löbbert(1), Ch.Görzel, M. Hartmann(1), Simon Rau(5), Lukas Bär, Sebastian Knihs(2), Rohmann, Alexander Cousen(2), Richard Klein(5), Harld Mertin(1)

Das nächste Spiel ist am Samstag,21.9 2013 um 18.20 Uhr am Lohring gegen TV Gladbeck II