News

1.Herren: Erster Sieg unter Dach und Fach

1.Herren: Erster Sieg unter Dach und Fach

VfL Bochum vs. TV Germania Hüllen 26:23  (16:10 )

Im ersten Heimspiel der neuen Saison  haben die 1. Herren ihren ersten Sieg unter Dach und Fach gebracht.

Dabei haben sie sich das Leben aber unnötig schwer gemacht. Nach einem guten Start in das Spiel (5:0 nach 12 min.) spielte die Mannschaft auch nach der Auszeit des Gegners aus einer starken Deckung schnell nach vorne und konnte mit einem 6 Tore Vorsprung in die Halbzeit gehen. Leider zeigte sich in der zweiten Halbzeit wieder das altbekannte Problem der Chancenauswertung. Die Anzahl der Fehlwürfe aus bester Position hätte allein für zwei Spiele gereicht. Nach einer deutlichen Ansprache durch den Trainer in der eigenen Auszeit konnte das Spiel aber doch noch nach Hause gebracht werden. Anteil daran hatte auch Torhüter Michael Meltzer, der in der entscheidenden Phase durch drei Glanzparaden den Torabstand auf zwei Tore halten konnte.
In den letzten Minuten hatte die Mannschaft zu ihrem Rhythmus zurückgefunden und so konnte sie den ersten Heimsieg verbuchen. Wieder zeigte sich die Abwehr trotz Umstellungen durch Verletzungen über die gesamte Spielzeit stabil und war damit ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.

Mit einem ausgeglichenen Punkt- und Torverhältnis rangiert die 1. Herren im Mittelfeld der Tabelle und könnte im folgenden Heimspiel (vs.DJK Märkisch Hattingen, 13.45 Uhr Lohring ) durch einen Sieg den Blick nach oben richten.

Es spielten : Michael Meltzer, Lars Sikorski, Paul Ruppersberger, Moritz Wetzel, Maximilian Birkemeier, Tobias Kost, Lionel Zurkuhl, Sebastian Degen, Lukas Baer, Simon Rau, Jan Ole Lendeckel

Schreibe einen Kommentar