News

2 Punkte mit starker Leistung

2 Punkte mit starker Leistung

VfL Bochum – SuS Haarzopf 31:11 (17:6)

Am Wochenende traten die Damen des VfL zum dritten Saisonspiel gegen SuS Haarzopf an. Trotz Heimspiel in einer doch ungewohnten Halle wollte man hier sichere Punkte nach Hause holen. Mit kleinerem Kader als sonst, aber höchster Motivation und guter Laune betrat man die Halle. Die kurze und knappe Ansage des Trainers in der Kabine, „Haut sie einfach weg“, förderte die gute Stimmung.

So startete man von der ersten Minute an mit einem schnellen Handball und brachte die Gegner aus Essen zu mehreren technischen Fehlern, die man sicher zu Toren verwandelte. Die Abwehr stand konstant und auch die Torfrau ließ keine Fehler zu. Viele Bälle konnten abgefangen und sicher verwertet werden. So trennte man sich schon deutlich mit 17:6 zur Halbzeit.

Viel zu verändern gab es seitens der VfL Damen nicht. Man sollte weiter den schnellen Ball spielen und sich für die solide Abwehrleistung vorne belohnen.

Dies wurde super umgesetzt, viele Lücken wurden genutzt und Mitspieler freigespielt. Zufrieden und mit einem Lächeln im Gesicht verließ man das Spielfeld am Ende mit 31:11. Eine klasse Leistung der Damen in der jedoch noch etwas Potential für mehr zu erkennen war.

Das nächste Spiel wird am 06.11. um 14.30 Uhr gegen Riemke 3 ausgetragen. Auch hier wird versucht wieder mit voller Energie die Punkte zu holen.

Es spielten: C. Gösser (TW), J. Herrmann, S. Bittorf, P. Brandt, A. Sinram, A. Gester, D. Kopp, S. Kobek, P. Bader, M. Föllen, S. Beyhoff