News

1. Herren: Zweiter Sieg in Folge

1. Herren: Zweiter Sieg in Folge

Vfl Bochum – DJK Märkisch Hattingen 29:26 (13:16)

Die 1.Herren bleiben auch im zweiten Heimspiel Herr im “Hause Lohring“. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in den letzten 20 Minuten der zweiten Halbzeit konnte der Drei-Tore-Rückstand aus der ersten Halbzeit in einen Sieg umgewandelt werden. Dabei hatte die Mannschaft das Spiel bis zur 20. Minute offen gestalten können. Dann riss unerklärlicher Weise der Faden und so ging man mit 13:16 in die Halbzeit.

Kurz nach Wiederbeginn musste Dimitri Zwermann in einem Zweikampf mit dem gegnerischen Kreisläufer leider einen Teil eines Zahnes opfern und konnte nicht mehr eingesetzt werden. Auch ein weiterer Ausfall, der von Lionel Zurkuhl, nach einem nicht geahndeten Foul bei immer noch zwei Toren Rückstand ließ nichts Gutes hoffen. Die insgesamt fragwürdigen Entscheidungen der Schiedsrichter auf beiden Seiten brachten zusätzliche Unruhe in das aber jederzeit spannende Spiel.

Die Einwechslung von Bastian Degen und eine nun etwas höher stehende Abwehr brachten die Wende zum Sieg. Die Abwehr erspielte sich jetzt immer mehr Bälle und dadurch ergaben sich schnelle Konter, die (fast) alle mit einem Torerfolg abgeschlossen wurden. Nach der Führung in der 52. Minute war der Widerstand des Gegners gebrochen und der Sieg konnte nach Hause gebracht werden.

Am Ende war es ein verdienter Sieg und ein Spielverlauf der die Junge Mannschaft weiter wachsen lassen wird; denn wenn die Mannschaft an die letzten 20 Minuten des Spiels beim nächsten Gegner, HSG Schalke 04/96, anknüpfen kann, ist ein weiterer Sieg möglich.

 

Es spielten : Michael Meltzer, Lionel Zurkuhl, Dimitri Zwermann, Bastian Degen, Jonas M., Simon Rau, Moritz Wetzel, Tobias Kost, Paul Ruppersberger, Lars Sikorski, Maximilian Birkemeier, Markus Dyba, Alexander Hanke

Hinterlasse eine Antwort