News

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommen wir an?

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommen wir an?

Ruhrbogen Hattingen 2 vs. VfL Bochum 2 20:28

Am 2. Advent ging es zum Spiel gegen Ruhrbogen Hattingen 2. Bemerkenswert war das Wetter. Es schneit und schon herrscht das Chaos. Der Trainer braucht nur knapp 2 Stunden zum Spiel und kommt immerhin noch 20 Minuten vor dem Anpfiff an. Und bis auf 3 Spieler sind wir sogar vollzählig. Einer davon kommt auch dann noch zur 2. Halbzeit aus Frankfurt an! Respekt dafür an Basti Degen.
Nun zum Spiel. Der Gegner steht momentan unten in der Tabelle. Die ganz großen Shooter fehlen in diesem Team und wir wollen das durch zwei Deckungssystem nutzen. 6:0 mit vorgezogenen Außen und der 5:1 Deckung. Die erste Variante verlangt unseren Außen einiges ab, da Ruhrbogen über einen starken Linksaußen verfügt. Das spüren wir, aber vorallem Marius, schnell und schmerzhaft. Aber dazu später mehr. Das Spiel beginnt auf mäßigen Niveau. Beide Mannschaften kommen nicht wirklich auf Temperatur. Viele Fehler im Angriff und damit auch wenig Spielfluss. Die Mannschaften neutralisieren sich dadurch. Durch die höhere individuelle Klasse können wir uns trotzdem auf 3 Toren absetzen. Nur durch den starken Außen, der dann auch Platz für andere schafft, bleibt der Gegner noch dran. In der 27 Minute ist das Spiel für Marius dann auch schon zu Ende, da er zu diesem Zeitpunkt 3 mal, zumindest nach Schiedsrichteransicht, zu spät am Außen dran war und damit mit 3x 2 Minuten runter muss. Zur Halbzeit bleibt es trotzdem beim Vorsprung mit 8:11.
Kurze Ansprache für die 2. Halbzeit. Konzentration auf die eigene Leistung und um nichts Anderes kümmern. Klappt dann auch etwas besser. Wir setzen uns immer weiter ab. Auch wenn es kein schönes Spiel mehr wurde, setzten wir uns immer weiter ab. Insbesondere David zeigt eine starke Leistung und wird zum Topshooter. Am Ende konnten wir alle über die Leistung der beiden Mannschaften und dem dritten beteiligten Team schmunzeln. Aber wer nimmt es schon so ernst mit den Regeln, wenn es doch so schön schneit. Das Spiel ging dann mit 20:28 an uns und unser Konto ist damit wieder ausgeglichen. Was wünscht man sich mehr?