News

Rumpftruppe trifft auf Rumpftruppe

Rumpftruppe trifft auf Rumpftruppe

VFL Bochum 2 – PSV Gelsenkirchen 27:23 (12:10)

Zwei Mannschaften trafen sich am Sonntag zum Saisonspiel, die diesen Namen nur noch bedingt erfüllten. Der VfL Bochum mit 8 Feldspielern und 2 Torhütern, der PSV mit nur 7 Feldspielern und 2 Torhütern.
Betrachtet man den VfL Bochum, so kann man durchaus sagen, dass es sich hierbei um eine ziemlich uneingespielte Mannschaft handelte, aber aufgrund der Tabellensituation mussten wir die Favoritenrolle wohl bei uns lassen.
Das dann folgende Spiel war nicht gerade durch hochklassisches Spielniveau geprägt. Eher durch relativ schwache Deckungen und auch nur mäßig kreativen Angriffen. In der Summe hatten wir einen minimalen Vorteil durch die besseren Spielanlagen. Nach kurzer Anlaufphase, konnten wir uns stets eine 1 bis 2 Toreführung erfreuen. Zur Halbzeit stand es dann 12:10.
Bis zur Mitte der 2. Halbzeit änderte sich an dem Spielverlauf nicht viel. Erst in den letzten 15 Minuten konnten wir uns dann auf 4 Tore absetzen und den Vorsprung verteidigen. Endstand 27:23.
Fazit: Faires Spiel, interessante Schiedsrichterleistung, bis auf ein paar Ausnahmen eine sehr junge Truppe auf dem Feld, Spiel zu Ende und gewonnen. Mehr gibt es nicht zu sagen.