News

Punkteverlust im Topspiel

Punkteverlust im Topspiel

SG Linden-Dahlhausen – VfL Bochum   28:26 (14:15)

Am letzten Samstag ging es für uns nach langer spielverlegungs- und herbstferienbedingter Pause endlich mal wieder im regulären Spielbetrieb weiter… direkt als Gäste bei den ungeschlagenen Tabellenführerinnen aus Li-Da. Als Tabellenzweiter waren wir natürlich hochmotiviert die 2 Punkte mit in die heimischen Gefilde zu nehmen.

Das erwartete hart umkämpfte Spiel machte seinem Namen ab der ersten Minute alle Ehre und so schafften beide Mannschaften es erst mal nicht sich deutlich abzusetzen. Nach einer kleinen ersten Schwäche auf Bochumer Seite bis zum 6:9, wurden die Kräfte nochmal gebündelt und es gelang uns nach dem Ausgleich eine 12:10 Führung herauszuspielen. Mit diesem Gefühl und einem Halbzeitstand von 15:14 ging es für die Teams nach 30 Minuten in die Kabine.

Es galt vor allem die Abwehr sauberer zu stellen und im Angriff konzentriert, trotz der offenen Deckung der Gegnerinnen, weiter zu spielen, um die einfachen Gegentore zu verhindern.

Im zweiten Teil des Spiels deutete sich schnell ein ähnlicher Spielverlauf wie im ersten Part an. Jeder Ball und jedes Tor waren hart umkämpft. Wir konnten die Führung die ersten Minuten halten, kassierten dann ein Unentschieden, schafften es wiederum eine drei Tore Führung zu erspielen und hätten hier den Sack zumachen müssen! Bekanntlich hat das Spiel aber 60 Minuten und so geschah im zweiten Teil der Hälfte die erneute Wendung… Unentschieden, 23:23, 24:24, 25:25, 26:26 und dann das glückliche Ende für unsere Gegnerinnen! Wir müssen uns mit 2 Toren in den letzten Minuten geschlagen geben und die Punkte in der Halle lassen. Enttäuschung ja, aber Besser machen ist schnell angesagt: Am Dienstag spielen wir im Ostring gegen die Damen der TSG Sprockhövel!

Dabei waren: Luisa (TW), Anna, Franzi, Hanna, Hilma, Franziska, Linda, Michelle, Pia, Sabrina, Sarah, Saskia, Wiencek, Änni, Amrei