News

Erstes Spiel, erster Sieg

Erstes Spiel, erster Sieg

VfL Bochum – TSG Sprockhövel 23:14 (9:9)

Gestern ging es für uns im ersten Heimspiel der neuen Saison gegen die Mitabsteiger aus Sprockhövel los. Mit vielen neuen Gesichtern und einer guten Grundstimmung wollten wir als neues Team auf die Reise gehen und nach Möglichkeit direkt 2 Punkte einpacken.

In die erste Hälfte des Spiels starteten wir nicht ganz optimal. Die Abwehr hatte zu Beginn einige Abspracheprobleme und im Angriff fehlte der Spielfluss. So zeigte sich in den ersten 30 Minuten ein ausgeglichenes Spiel, welches durch viele Einzelaktionen geprägt war.

In der Halbzeitpause wurden vor allem die mangelnde Geduld im Angriff und die fehlende Teamarbeit in der Abwehr angesprochen. Da es 9:9 stand, war die Partie mehr als offen und man wollte die zweite Hälfte nutzen, um sich gemeinsam die Punkte zu erarbeiten.

Gleich von Beginn an zeigte sich eine deutlich besser formierte Mannschaft auf dem Feld. Die Abwehr kämpfte im Verbund und machte es den Gegnerinnen schwer. Im Angriff zeigten die gewisse Ruhe und ein geordneter Spielaufbau ihre Wirkung. Tor für Tor konnte man sich absetzen und nach 15 Minuten mit einem 6 Tore-Vorsprung lockerer aufspielen. Das erste Spiel wurde somit mit einem 23:14 erfolgreich beendet. Vor allem die zweite Hälfte machte Lust auf mehr…weiter geht es nächste Woche im Auswärtsspiel gegen die Damen aus Riemke. Anpfiff ist Samstag um 15.20 Uhr!

Dabei waren: Jeni von zur Gathen (TW), Luisa Hemker (TW), Sarah Kobek, Denise Kapp, Franzi Sprengel, Amrei Sinram, Johanna Finke, Sabrina Wörmann, Anna Wermer, Lea Bredenkötter, Marie Föllen, Nina Kuhlmann, Michelle Höfken, Saskia Mewes