News

Der Knoten will nicht platzen

Der Knoten will nicht platzen

Vfl Bochum vs. FC Erkenschwick 2    23:27 (10:12)

Der Knoten bei der 1. Mannschaft des VfL Bochum will einfach nicht platzen.
Im Heimspiel gegen Erkenschwick 2 liefen die Bochumer ab der 20. Minute dem Rückstand hinter her. Die Jagd wurde am Ende mit Kraftverlust bezahlt, so dass der Gegner zu einfachen Toren kam.
Eine mögliche Ursache waren die Ausfälle von gleich mehreren Stammkräften. Wenn die ersten Sieben nicht „auf der Platte“ stehen, kommt gerade das Angriffsspiel nicht in Schwung.
Eine weitere Analyse erübrigt sich, da eigentlich alles da sein müsste, was man braucht, um das Spiel als Sieger nach Hause zu bringen. Es fehlt einfach ein Erfolgserlebnis in der Meisterschaft.
Jetzt kommen in den nächsten zwei Spielen sogenannte 4-Punkte-Spiele gegen Mannschaften, die in unmittelbarer Tabellenähe stehen. Diese Spiele müssen gewonnen werden, damit am Ende nicht die Zeit davon läuft.

Gegen Erkenschwick haben gespielt : M. Meltzer, M. Birkemeier, F. Erbach, L. Sikorski, P. Ruppersberger, J. Kocian, B. Degen, L. Marsaczyik, M. Herbst, M. Jakes, M. Menze