News

2 Punkte trotz Winterschlaf

2 Punkte trotz Winterschlaf

VfL Bochum – SV Teutonia Riemke 3 27:23 (14:11)

Samstag ging es für uns im letzten Spiel des Jahres endlich mal wieder in heimischer Lohring-Festung gegen die Damen aus Riemke um die letzten Punkte der Hinrunde.
Mit weihnachtlich geschmückter Bank war die Grundstimmung positiv und die winterlichen Voraussetzungen mit glatten, rutschigen Bedingungen in der Halle gegeben.
Alles andere als glatt läuft der Beginn des Spiels. Bis zur 10. Minute zeigt sich keine der Mannschaften in einer Favoritenrolle. Kurz aus dem Winterschlaf erwacht, konnten wir uns zwischen 10.-20. Minuten erstmals deutlicher absetzen (10:6). Lange hielt dieser geplatzte Knoten nicht und so spielten sich die Riemkerinnen wieder in ergebnisnähe. Mit einem weniger zufriedenstellenden 14:11 ging es dann in die Kabine.
Vor allem an den Torabschlüssen und dem Angriffsspiel ist für die kommende Halbzeit zu arbeiten…und natürlich muss die Abwehr weiter stehen!
Auch der Start in die zweite Runde missglückte uns und die vermeintlich sichere Partie befindet sich weiterhin auf Glatteis. Bis zum Ende können die Gegner sich zwar nicht weiter als 3 Tore heranspielen, aber souverän sieht eindeutig anders aus. Aber Sieg ist Sieg (27:23) und nach Weihnachten und dem Rutsch ins neue Jahr geht es dann weiter!

Das Resümee der Hinrunde: 14:2 Punkte und Platz 2! Sauber Mädels!

Dabei waren: Luisa (TW), Tina (TW), Anna, Franzi, Hilma, Michelle, Pia, Sarah, Saskia, Wiencek, Änni, Linda, Franziska