News

2. Advent mit Sieg

2. Advent mit Sieg

VfL Bochum – SG Überruhr 6   37:5 (16:3)

Am Sonntag hatten die Damen des VfL ihr nächstes Heimspiel gegen die SG Überruhr 6 aus der unteren Tabellenhälfte zu absolvieren.

Wieder 2 Punkte sollten es werden, wieder wollte man mit Tempo und Spielsicherheit das Ziel erreichen.

Gleich in den ersten Minuten konnte man sich mit ein paar Toren absetzen und obwohl nach gutem Start eine Viele-Chancen-vergeben-Phase folgte, konnte man sich nach und nach weiter behaupten. In der Abwehr hatte man den Gegner unter Kontrolle, falls nicht, war die starke Torhüterin da. So zog man sich nach den ersten 30 Minuten mit 16:3 in die Kabinen zurück.

Ein zufriedenstellender Spielstand, aber trotzdem sollte weiter an der Konsequenz beim Torwurf, der Spielübersicht und dem Teamgeist in der Abwehr gearbeitet werden.

Auch die zweite Hälfte wurde von den Damen des VfL dominiert. Die ideenlosen Gegner mussten sich einer immer besser funktionierenden Abwehr stellen, die viele der Pässe antizipierte und in eigene Tore umwertete. So konnte man mit vielen Tempogegenstößen wieder einen torreichen 37:5- Sieg feiern.

Doch schon jetzt gilt es den Blick auf das nächste Wochenende zu werfen, denn am kommenden Sonntag treffen die Tabellenführer aufeinander. Gegen die Damen des ETB Altendorf/Ruhr hatte man im Hinspiel die einzigen Punkte liegengelassen. Hochmotiviert wird am 11.12. um 14 Uhr in Essen alles gegeben um die Niederlage wettzumachen.

Es spielten:  R. Wagner (TW), A.Sinram, S. Beyhoff, F. Sprengel, S. Bittorf, P. Brandt, P. Bader, D. Kopp, M. Föllen, K. Volgmann, A. Gester