News

1. Herren: Verdiente Niederlage

1. Herren: Verdiente Niederlage

VfL Bochum vs. Tus Holsterhausen 18 : 25 (8:14)

Ihre erste Heimspielniederlage haben die 1.Herren einstecken müssen. Und die Niederlage war leider verdient. Nur in den ersten 10 Minuten konnte die Mannschaft das Spiel offen gestalten. Danach riss der Faden und die sonst so stabile Abwehr ließ die Gäste aus Holsterhausen gewähren. Die Zuordnung stimmte nicht und die Würfe aus der Zweiten Reihe wurden nicht entscheidend geblockt. Hinzu kamen schlecht gespielte Konter und vorschnelle Abschlüsse, sodass der Gegner mit einem 6-Tore-Vorsprung in die Pause ging.

Leider konnte die Mannschaft diesmal das Spiel in der 2.Halzeit nicht mehr drehen. Im Angriffspiel war an diesem Tag zu wenig Zug zum Tor, viele Angriffe wurde zu weit vor der Abwehr gespielt, sodass der Gegner nur auf den nächsten Fehlwurf warten musste.
Und wenn man sich durchgespielt hatte oder ein Konter mal lief, so scheiterte man am gut aufgelgten Gäste-Schnapper. Zwar brachte eine Umstellung der Abwehrformation in eine offensive 5:1 mehr Erfog, aber den Rückstand aus der 1.Halbzeit konnte man nicht mehr entscheidend verkürzen. Angemerkt sei noch, dass die Schiedsrichter zum Teil seltsame Entscheidungen getroffen haben, wovon aber beide Mannschaften betroffen waren.

Fazit : Dem Angriff fehlte in diesem Spiel die Durschlagskraft, das muss im nächsten Spiel am Samstag beim PSV Recklinghausen um 15:45 Uhr besser werden. Dort wird man dann mit mehr Zug zum Tor auch wieder um den Sieg spielen können. Aber es gibt keine Spiele, die man mal eben so gewinnen kann !

Es spielten : TW M.Meltzer, M.Birkemeier, S.Rau, D.Zwermann, L.Sikorski, P.Ruppersberger, T.Kost, B.Degen, M.Wetzel, L.Zurkuhl, L.Baer, A.Hanke, und aus der A-Jugend Eike und Tim

Hinterlasse eine Antwort