News

1. Damen: Erste Niederlage im zweiten Spiel

1. Damen: Erste Niederlage im zweiten Spiel

DJK Westfalia Welper – VfL Bochum 25:22 (11:11)

Am Samstag, den 27.09.2014 trafen die VfL Damen auf die DJK Wesfalia Welper und obwohl es bis zum Schluss so aussah, als könnten sie 2 Punkte mit nach Hause nehmen, geschah dem nicht so.
Es war ein heikles Spiel, das sich dadurch auszeichnete, dass sich die beiden Mannschaften permanent auf derselben Wellenlänge befanden.

Immer wenn ein Tor kassiert wurde, holten die Damen dieses auf und versuchten mit einem weiteren den Vorsprung zu erzielen.
Eine Hürde, die es zu bewältigen gab, war, dass unsere Außenspieler auf beiden Seiten fehlten.
Am Ende der zweiten Halbzeit war der Vorsprung von Welper nicht mehr aufzuholen. Konzentration und Kraft ließen nach und zu schnell kassierten wir 2 Tore, die dann nicht mehr zeitgerecht aufgeholt werden konnten.
Der Trainer, Sven Wiegand, war aber weder enttäuscht noch traurig über dieses Ergebnis. Die Mannschaft hatte 60min lang alles gegeben und gekämpft. Genau das ist es, was ihn zufriedenstellt.
Das 25:22 geht also an Welper.
Er selbst sagt, dass es bei diesem Spiel einfach nicht sein sollte. Nun heißt es aber, dass man den nächsten Spielen positiv gegenübersteht und sich keine Vorwürfe macht.
Die Saison ist noch lange nicht vorbei.Tore: Pia Bader (1), Sandra Bittorf (7), Laura Schulz (2), Amrei Sinram (1), Paula Brandt (7), Lisa Nowak (2), Tanja Wichmann (2)